Eishockey

Anmeldung

Eishockey

Ansprechpartner:

Martin Mittermaier
Stettener Straße 38
83209 Prien
Phone:        +49 (0)8051 6640220
Mobile:        +49 (0)171 4424946
Mail:            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Weitere aktuelle Infos, Bilder und Kontaktmöglichkeit über www.facebook.com/TSV.Bernau.Eishockey/
 
 
 

 Tabelle Saison 2017/18

 

 

 

Spielplan und Ergebnisse der ICHL Saison 2017/18 

 
Tag Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Zeit Ort Ergebnis

Sat

28.10.17 EHC Salzburg Pirates TSV Bernau 15:45 Salzburg 8:1
Sat 11.11.17 Sharks Ruhpolding TSV Bernau 20:30 Ruhpolding 6:3
Sat 18.11.17 Pinguins Waldkraiburg TSV Bernau 19:30 Waldkraiburg 10:2
Sun 3.12.17 TSV Bernau Icehoppers Petting 17:00 Ruhpolding 4:4
Sun 10.12.17 TSV Bernau Sharks Ruhpolding 17:00 Ruhpolding 3:6
Sat 16.12.17 Red Bulls Oberfeldkirchen 1b TSV Bernau 11:45 Trostberg 0:3
Wed 03.01.18 Icehoppers Petting TSV Bernau 19:30 Ruhpolding 4:4
Sun 07.01.18 TSV Bernau Red Bulls Oberfeldkirchen 1b 17:00 Ruhpolding 3:3
Sun 21.01.18 TSV Bernau Pinguins Waldkraiburg 17:00 Ruhpolding 1:3
Fri 26.01.18 TSV Bernau Eisbeisser Inzell 17:00 Ruhpolding 2:1
Sat 17.02.18 Eisbeisser Inzell TSV Bernau 20:00 Inzell 8:0
Sun 25.02.18 TSV Bernau EHC Salzburg Pirates 17:00 Ruhpolding 4:3
 
 
 

Neue Trikots:

Der TSV Bernau läuft in der kommenden ICHL Saison 2016/17 in neuen Trikots auf. Ein ganz besonderer Dank geht an den großzügigen Sponsor, den Sicherheitsdienst Rupertiwinkel-Detektive.

  

Trainingszeiten:

Die Saison läuft von mitte Oktober bis mitte März jeden Jahres. Trainingsort ist die Eissporthalle Ruhpolding. Anfahrt zu Trainings und Spielen in Fahrgemeinschaften z.B. ab Bernau, Prien, Bad Endorf, Anger und Piding.

Freitag:       18:30 - 20:00 Uhr

Sonntag:     17:00 - 18:30 Uhr

Unsere Heimspiele in der Inn- Chiemgau Hockey Liga (www.ichl.de) finden in der Regel anstelle des Sonntagstrainings statt.

 

Finanzierung:

Ausrüstung, Trikots, Fahrten, Turniere, Trainings- sowie Spielzeiten werden von den Spielern der Mannschaft selbst finanziert. Da Bernau keine eigene Eishalle hat, ist vor allem der Trainingsbetrieb ein großer Posten in unserer Budgetplanung. Aufgrund der geringen Mitgliederzahl der Abteilung Eishockey (<20 Mitglieder) ist die Belastung für jeden Mitspieler dadurch nicht allzu gering. Die Eishockeyabteilung würde sich freuen, wenn sich evtl. der ein- oder andere Gönner finden würde, der uns hilft, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.

 

ShoppingASEhandelASErhvervIndexDKServiceIndexDK